Krijada - Tanz im Sturm

Schreckens-Panda

Noch leben Menschen und Zujaniden friedlich miteinander. Aber je mehr Probleme die Menschen haben, desto häufiger machen sie die Zujaniden dafür verantwortlich. In diesen Konflikt gerät Kristina. Eigentlich will sie sich nur auf ihr Studium und ihre neue Liebe zu Jan konzentrieren, doch sie wird verdächtigt, eine Zujanidin zu sein. Kristina muss fliehen und tauscht ihre alltäglichen Probleme – einen frauenfeindlichen Professor und Jans rachsüchtige Exfreundin – gegen die Schwierigkeiten, mit denen sich Flüchtlinge in einem fremden Land konfrontiert sehen. Kristina beginnt, sich für die Belange der Vertriebenen einzusetzen, muss aber bald entscheiden, welchen Preis sie bereit ist, dafür zu zahlen.

4.7 Sterne bei 3 Bewertungen

Kommentar schreiben

Kommentare: 0