Mondblut: Krieger, Wächter, Henker

Traum-Panda

Nachdem ihm seine Gebliebte und ihr ungeborenes Kind hinterhältig und gewaltsam genommen wurden, zieht Balthazar, der oftmals nur als ,,Der Henker'' in düsteren Geschichten des Landes auftaucht, sich von den Schlachtfeldern zurück. Drei Jahre vergehen, das Mondblut wird tot geglaubt, doch der Auftrag eines Königs holt ihn aus seinem Leben in Einsamkeit zurück. Er soll eine Prinzessin und ihre Zofe sicher in den Norden geleiten. Schafft es vielleicht die zierliche Frau mit den hellen, blauen Augen, dem verbitterten Halbwolf zu helfen, sein eigentliches Schicksal zu erfüllen? Doch die Schatten seiner Vergangenheit lassen Balthazar nicht in Frieden und schon bald wird er in einen Konflikt hinein gezogen, der tiefer greift, als es zuerst den Anschein hat. Und wieder macht das Schicksal nicht Halt vor denen, die ihm nahestehen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0