Spass-Panda

Lila Winkelbaum und das Geheimnis der Zeituhr

Spass-Panda

Gleich am ersten Tag an Lilas neuer Schule steht ein Besuch im Museum auf dem Programm. Eine Ausstellung über die Zeit – wie langweilig! Doch dann wird aus dem Museum ein wertvolles Ausstellungsstück gestohlen: eine ägyptische Sonnenuhr, mit deren Hilfe man durch die Zeit reisen kann. 

Lila ist sofort Feuer und Flamme, und macht sich gemeinsam mit ihrer Freundin Jane an die Aufklärung des Diebstahls. Als dann noch ein zweiter magischer Gegenstand gestohlen wird, überschlagen sich die Ereignisse. Und dann kommen auch noch die „kleinen Freunde“ ins Spiel – geheimnisvolle Wesen aus der 5. Dimension. 

Wird es Lila gelingen, dem Geheimnis der Zeituhr auf die Spur zu kommen?

4.7 Sterne bei 4 Bewertungen

0 Kommentare

Dorfgeschichten aus Niederbayern

Spass-Panda

Mit viel Lokalkolorit, in leicht verständlicher “bajuwarischer Plaudersprache”, mit teils valentineskem Wortwitz bieten die Dorfgeschichten aus Augsee ein kurzweiliges, humorvolles Lesevergnügen für Jung und Alt. *** XAVER HÖRT AUF „Weißt, Vitus, in einen kleinen Kopf, da passt halt auch nur ein kleines Hirn hinein!“ In der niederbayerischen Gemeinde Augsee sitzt eines Tages der alte Xaver Saumberger am Dorfplatz in einer alten Eiche und weigert sich tagelang, wieder herunterzukommen. Nach anfänglicher Verwunderung finden sich die Augseeer Bürger zahlreich ein, um mit ihm gegen die Fällung der Eiche zu demonstrieren. Doch dem Xaver ist das gar nicht recht. *** DER PECHVOGEL „Ja, man glaubt‘s ja nicht, was man sich da bieten lassen muss! Hast es g‘hört, Manfred? Schleimköpf‘ wären wir zwei!“ Herbert lebt in der niederbayerischen Gemeinde Augsee und wurde schon sein Leben lang von allen möglichen und unmöglichen Missgeschicken heimgesucht. Mit kindlichem Optimismus gesegnet und Dank seiner besonderen Gabe, in jedem Unglück, das ihm widerfährt, immer auch ein Stück Glück für sich zu finden, war sein Leben dennoch voller Freude und Zufriedenheit. Eines Tages jedoch konfrontiert ihn sein Missgeschick mit einem unglaublichen Albtraum. *** DIE SAUDUMME KULTURREISE „Lassts mich los! Loslassen, sag ich! Ich muss zuhau‘n!“ In der niederbayerischen Gemeinde Augsee organisiert der Frauenbund eine Kulturfahrt zu einem Musical nach Frankfurt. In einem "überreifen" Bus, mit einem schwerhörigen Busfahrer am Steuer, macht sich die Gruppe auf zu einer ungeahnten Odyssee, bei der sie auf allerlei Widrigkeiten stößt, seltsame wie auch unangenehme Bekanntschaften macht und sogar beinahe in eine Schlägerei verwickelt wird. Eine Reise, bei der alles irgendwie ein wenig saudumm gelaufen ist. *** DER ALFONS IST WEG „Wer ist denn da draußen? Herrschaft, jetzt mach‘ mir keine Angst!“ „… Ein grausliger Kopf hat mich ang‘schaut!“ In der niederbayerischen Gemeinde Augsee wird eines Tages der junge Alfons vermisst, woraufhin sich fragwürdige Zerstörungen im Dorf häufen. Als sich ein chaotischer Suchtrupp aufmacht, wird aus der Suche bald eine haarsträubende Jagd. Die zahlreichen Zuschauer finden dies zunächst noch recht amüsant – bis ein Gewehr ins Spiel kommt. Und die Trautmannsdorfer Marianne kennt sich plötzlich überhaupt nicht mehr aus. *** IM WIRTSHAUS „Weißt, Xaver, unser Bier ist ja nicht bloß ein Alkohol!“ Ein herzerfrischender Streit unter Freunden.

5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

0 Kommentare

Ohne Hirn bist halt ein Depp

Spass-Panda

Der Wahnsinn geht weiter:

Band 2 mit sieben neuen Kurzgeschichten und Erzählungen:

Böse und unappetitlich wird‘s in Teufels Küche, ein alter Mann baut ein fragwürdiges Ding auf seiner Ziegenweide, die Ortsfeuerwehren ziehen in eine außergewöhnliche Schlacht gegeneinander und im Beichtstuhl erwartet den Herrn Pfarrer eine bitterböse Überraschung. Schließlich führt ein skurriler Krankentransport in einem merkwürdigen Fahrzeug zu unerwarteten Verwicklungen und am Dorfplatz bringt eine Statue den Frauenbund auf die Barrikaden. Und wieder einmal verzweifelt der Wirt an seinen zwei alten Streithanseln.

In leicht lesbarer und launiger bajuwarischer Plaudersprache, mit viel Lokalkolorit und Wortwitz, hier und da mit satirischen Spitzen gespickt und auch mal schwarz und böse sind die humorvollen Geschichten aus Augsee, einer fiktiven Dorfgemeinde in Niederbayern.

- Teufels Küche

- Der Alois baut ein Ding

- Kampf der Feuerwehren

- Die böse Beichte

- Von Fröschen und Särgen

- Gertrud greift ein

- Xaver und Vitus im Wirtshaus (2)

www.dorfgeschichten.bayern

5.0 Sterne bei 3 Bewertungen

0 Kommentare

Wie macht man gefrorene Seifenblasen?

Spass-Panda

Der Frustrationspegel schnellt ins Unermessliche, wenn es darum geht, eine gefrorene Seifenblase fotografieren zu wollen. Diese zauberhaften und filigranen Gebilde werden für jeden Fotojäger schnell zu verflixten Biestern, weil sie ihn spielend leicht in den Wahnsinn treiben. Bevor sie landen, platzen sie. Und falls sie doch mal Platz genommen haben, ist das garantiert an einem Ort, der nicht fotogen genug ist.

Wie es funktioniert, diese widerspenstigen Schönheiten richtig und leicht platziert vor die Linse zu bekommen, bevor dem Fotografen Eiszapfen an der Nase hängen, seine Hände vor Kälte steif sind und ihm längst der Kragen geplatzt ist, weil der Akku der Kamera bei frostigen Temperaturen auch noch schlappgemacht hat, steht in dieser Anleitung.

5.0 Sterne bei 1 Bewertung

0 Kommentare

Mordpol

Spass-Panda

Fernand hat die Nase voll von seinem daueralkoholisierten Chef. Dumm nur, dass er der Weihnachtsoberelf ist und sein Chef – richtig, der Weihnachtsmann. Einziger Lichtblick ist Fernands Assistent Perus, der ihm immer zur Seite steht und hilft, den Zustand des Weihnachtsmannes vor den anderen Elfen zu verheimlichen. Als der Weihnachtsmann bei einem Probeflug Fernands Haus zerstört, reicht es. Der Weihnachtsmann muss weg! Fernand und Perus beauftragen zwielichtige „Problemlöser“. Aber ist Auftragsmord wirklich das richtige Mittel?

4.2 Sterne bei 5 Bewertungen

0 Kommentare

Als der Weihnachtsmann seinen Bauch verlor

Spass-Panda

24 Weihnachtsgeschichten für Kinder

Was passiert, wenn der Weihnachtsmann zuviel arbeitet? Oder wie feiern Mäuse Weihnachten? Was tun bei Stromausfall an Heiligabend?

Geschichten rund um das Thema Weihnachten. Mit fabelhaften Wesen und Kindern, die dem Weihnachtsfest entgegenfiebern.

Bisher leider noch keine Bewertungen

0 Kommentare

Die Beschwörungsformel

Spass-Panda

Er wohnt in einer Flasche und er ist stark und mächtig. Die Götter haben Kalatur, den Geist des Rauches, in grauer Vorzeit geschaffen, damit er den Menschen beistehe und helfe. Aber er hat keinen freien Willen, denn er steht unter dem Zwang einer Beschwörungsformel. Wer diese Formel kennt, ist mächtiger als der mächtige Geist des Rauches, denn auf Befehl muss Kalatur auch gegen seinen Willen Böses zu tun. 

4.7 Sterne bei 13 Bewertungen

0 Kommentare

Nick aus der Flasche

Spass-Panda

Plötzlich mit einem Dschinn zusammen zu wohnen, wirbelt das Leben der 17-jährigen Julie ziemlich durcheinander, wo sie gerade dabei war, sich den beliebtesten Jungen der Schule zu angeln. Doch da hat sie die Rechnung ohne Flaschengeist Nick gemacht. Der genießt seine neu gewonnene Freiheit und niemand soll ihn daran hindern - auch kein Möchtegern-Schönling. Denn Nick ist der Meinung, dass Julie etwas Besseres verdient hat. Nur findet er niemanden, der wirklich zu seiner Herrin passt - bis er bemerkt, dass er sich selbst Hals über Kopf in sie verliebt hat.

4.7 Sterne bei 38 Bewertungen

0 Kommentare

Geschichten aus Nian: Lindenreiter

Spass-Panda

Ein Land mit winzigen Menschen und riesigen Bäumen. Das ist Nian, Heimat von Kai aus dem Mittelland und Lia aus dem Gebirgsland. Eine alte Legende vom Lindenreiter, einem Jungen, den eine geheimnisvolle Verbindung zu einem uralten Baum antrieb und der als erstes auf einem Blatt schweben konnte, hat die Kultur des Laubreitens und viele verschiedene Reiterklans hervorgebracht. Können Lia und Kai mit ihren besonderen Begabungen dabei helfen, Nian vor einer dunklen und mächtigen Bedrohung zu bewahren und das Gleichgewicht wiederherzustellen?

Drei zusammenhängende Fantasy-Märchen zum Lesen und kindgerechten Vorlesen.

4.7 Sterne bei 22 Bewertungen

0 Kommentare

Geschichten aus Nian: Landwandlerin

Spass-Panda

Dila ist die Tochter eines hochgestellten Eichenreiters aus der Hauptloge seines Klans im nianianischen Mittelland. Eine geheimnisvolle Beziehung verbindet sie mit dem Wandern in der Natur und besonders mit einer jungen Pappel. Ein schmerzhaftes Erlebnis und ein Streit mit ihrem traditionsverhafteten Vater führen sie auf eine lange und beschwerliche Wanderung, in deren Verlauf sie ihr inneres Wesen besser kennen und verstehen lernt. Kann ihre seltene Gabe dabei helfen, nicht nur zu sich selbst zu finden, sondern auch die Bedeutung einer alten Geschichte zu entschlüsseln und ganz Nian in einer schwierigen Zeit Kraft zu geben?

5 Sterne bei 11 Bewertungen

0 Kommentare

Zwischen Lachsschnittchen und Fischgräten

Spass-Panda

Sir Marshall, ein zwar etwas übergewichtiger aber höchst attraktiver Kater, lebt wohlbehütet bei seinem Frauchen im noblen Moskauer Botschafterviertel. Sein bester Freund Stanislaus dagegen ist in einer Gegend zuhause, wo die Speisereste in den Mülltonnen zum täglichen Brot gehören. Beide kommen einem Dieb auf die Schliche, der Sir Marshall immer die feinen Lachsschnittchen klaut. Ehrensache für beide, dem das Handwerk zu legen!

Doch dass sie dabei einem ganzen Gaunerring von Vier- und Zweibeinern auf die Schliche kommen und von einer Turbulenz in die andere geraten und sich Sir Marshall sogar in die schöne Katzendame Helena verliebt - damit hätten beide wohl nicht gerechnet.

Ein Katzenkrimi mit Daumenkino auf den Buchseiten!

5.0 Sterne bei 1 Bewertungen

0 Kommentare

Symphonia Culinaria

Spass-Panda

Eine Straßenmusikerin, die nach den Sternen strebt.

Ein Fernsehkoch auf dem Tiefpunkt seiner Karriere.

Nika steht kurz vor der Erfüllung ihres großen Traums. Schon einmal hatte sie sich diesen verbaut, als sie blind vor Liebe den Versprechungen ihres Freundes folgte. Nun ist für sie die Zeit gekommen, endlich mit der Vergangenheit abzuschließen.

Benedikt Krohs, ehemals gefeierter Sternekoch, muss nach einem Entzug wieder ganz von vorne anfangen. Seine ruppige Art ist ihm dabei leider keine Hilfe. Unverhofft erhält er ein verlockendes Angebot, das ihn auf eine abenteuerliche Reise quer durch Deutschland führt und sein Leben verändern könnte. Aber ist er dazu auch bereit?

Zwei Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Beide verfolgen ihre Träume und müssen sich am Ende fragen, ob sie nicht den falschen Werten hinterherjagen. Das Schicksal hält nämlich so manche Überraschung für sie bereit.

5.0 Sterne bei 1 Bewertungen

0 Kommentare